Meine Haltung als Therapeutin

Für mich ist der Mensch ein ganzheitliches Wesen. Meine Arbeit umfasst alle Aspekte des menschlichen Seins: Den Körper, die Psyche, das menschliche Energiesystem und die Spiritualität.

Dorothea Moelle

Meine Erfahrung hat mich gelehrt, dass Heilung möglich ist, wenn alle diese Ebenen einbezogen werden. Hinzu kommt die Rückverbindung mit der uns Menschen innewohnenden Fähigkeit, uns selbst zu helfen und zu heilen.

Der Fokus meiner Arbeit

Der Fokus meiner Arbeit liegt auf der raschen Linderung von Leid. Dazu möchte ich den Menschen wieder mit seiner Essenz in Kontakt bringen - und so auch mit seiner Kraft, sich selbst zu heilen. Hierfür setze ich psychotherapeutische Techniken ein, die oft über das reine Gespräch hinausgehen. Sie öffnen Ihnen den Weg, unverarbeitete Erfahrungen Schritt für Schritt auf körperlicher, energetischer, seelischer und neurophysiologischer Ebene heilsam zu verarbeiten. Die mit diesen Erfahrungen einhergehenden belastenden Gefühle reduzieren sich oder lösen sich sogar ganz auf. Ein Weg, der zu einem freieren und unbeschwerteren Leben führt.

Meine therapeutische Basis

Meine therapeutische Basis ist meine breite Ausbildung und eigene Erfahrung mit den gängigen Psychotherapiemethoden, mit alternativen Heilmethoden und mit den neueren Disziplinen der Energiepsychologie sowie achtsamkeitsbasierten Verfahren.

Auf dieser Basis bin ich in der Lage, aktuelle Konzepte der Psychotherapie und der Energiepsychologie mit altem Heilwissen zu kombinieren und als Therapeutin über den Tellerrand hinaus zu schauen und zu wirken.

Meine menschliche Basis

Meine menschliche Basis sind meine eigenen Prozesse, durch die ich gegangen bin. Ich habe gelernt, die Herausforderungen meines Lebens zu meistern und in Quellen der Kraft umzuwandeln. Zu diesen Herausforderungen gehörten Angst, Depression, traumatische Lebenserfahrungen, Erschöpfung und Burnout, körperliche und seelische Schmerzen und diverse psychosomatische Begleiterscheinungen. Auf dieser Basis ist es mir möglich, mich auch in Ihre Thematik einzufühlen und Sie mit Empathie - und nicht ausschließlich vom Kopf her - zu begleiten.

Hilfe zur Selbsthilfe

Mein Ziel ist, Sie zügig in die Lage zu versetzen, sich selbst zu helfen. Damit Sie langfristig unabhängig von meiner Arbeit werden. Ein wichtiger Teil der Therapie sind daher Selbsthilfetechniken, mit denen Sie selbst für Ihr Wohlbefinden sorgen können, Krisen und Stress meistern sowie schwierige Emotionen und Gedanken beruhigen können.

Meine psychotherapeutische und naturheilkundliche Arbeit richtet sich nach dem Heilpraktikergesetz. Als Heilpraktikerin und naturheilkundliche Psychotherapeutin bin ich selbstverständlich an die Schweigepflicht gebunden. Ich bin Mitglied im Verband der Freien Heilpraktiker e. V. und habe mich diesem Berufscodex verpflichtet.

Im Sinne der Qualitätssicherung nehme ich regelmäßig an Fachfortbildungen teil, um meine Qualifikation und meine Fähigkeiten laufend zu erweitern.